Raboisen 16, 20095 Hamburg

+49 40 87970537 info@eilert.de

Datenschutzbeauftragter (extern)

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung DSGVO betrifft wirklich jedes Unternehmen, egal ob Großkonzern, Klein- oder Mittelstand (SOHO). Grundsätzlich geht es darum, sich als Unternehmer im Falle einer Datenschutzverletzung bestmöglich abzusichern und den Schaden durch Rechtsansprüche und Strafen der Aufsichtsbehörden zu minimieren.

Dabei trifft die Pflicht einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen nur Unternehmen „…soweit sie in der Regel mindestens 20 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen.“ (s.a. § 38 BDSG n.F.). Der Verantwortliche ist jedoch unabhängig von der Bestellpflicht eines Datenschutzbeaftragten in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass die Anforderung der DSGVO umgesetzt werden, sofern in Ihrem Unternehmen personenbezogene Daten regelmäßig elektronisch verarbeitet werden (z. B. Kundendaten, Lieferantendaten, Mitarbeiterdaten). Für die Umsetzung einer Überprüfung Ihrer Unternehmensprozesse sowie IT-Prozesse sollten Sie also bestenfalls auf geschultes Personal zurückgreifen, um allen relevanten Aspekten der DSGVO sowie dem Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 gerecht zu werden.

Solche Anforderungen sind z. B. der Schutz der Betroffenenrechte, Einhaltung der Meldepflicht bei Datenschutzverletzungen, Erstellung von Verzeichnissen von Verarbeitungstätigkeiten und Auflistung vorhandener technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen.

Der externe Datenschutzbeauftragte berät Sie bzw. Ihr Unternehmen bezüglich der Umsetzung der DSGVO-Anforderungen und kontrolliert die Einhaltung der Datenschutzvorgaben gemäß Art. 37 EU-DSGVO und § 38 BDSG und unterstützt Sie und Ihr Unternehmen bei der Errichtung und Aufrechterhaltung einer Ihrem Unternehmenszweck angemessenen Datenschutzorganisation nach den Bestimmungen des Art. 39 EU-DSGVO.

Vorteile eines Datenschutzbeauftragten (extern) gegenüber einem internen sind seine Neutralität und Unabhängigkeit, die zeitliche Verfügbarkeit und er bringt fundierte Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie benötigte Vorlagendokumente mit.